Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem.

+43 (0) 5552 63621-247

 

Ein Kommen und Gehen – Migration in Frastanz

Vielfalt und Geschichte
Integrationsforum / Ein Kommen und Gehen – Migration in Frastanz

Ein Kommen und Gehen – Migration in Frastanz

Info

Eröffnung der Buchausstellung „Vom Kommen und Gehen“ , die von 23.10. bis 04.11.2017 in Frastanz zu sehen ist. Die Ausstellung wird mit einem Vortrag von Thomas Welte zum Thema „Ein Kommen und Gehen – Migration in Frastanz“ eröffnet. Zudem werden Gedichte und Texte zum Thema von Jytte Dünser und Maria Etlinger gelesen und das Buch einer Irakerin, die ihre Flucht in Buchform verarbeitet hat und nun in Frastanz lebt, vorgestellt. Ein Medienkarussell bietet Kurzinformationen zu den ausgestellten Büchern.

Info
Ort: Haus der Begegnung, Kirchplatz, Frastanz
Datum: 23. Oktober 2017
Beginn: 19:30 Uhr